Digitalisierung des Gewässermonitorings

Digitalisierung des Gewässermonitorings

Die Gemeinde Rüti hat seit Jahren ihr Gewässermonitoring analog dokumentiert. Im Zuge der Digitalisierung wurde die Laixo AG daher beauftragt, für die Gemeinde die Management-Lösung INVERS Gewässer zu entwickeln.

INVERS Gewässer ist ein innovatives Tool, um den Zustand von öffentlichen Gewässern, wie Flüsse, Bäche, Seen und deren Ufergebiete, zu erfassen sowie den Gewässerunterhalt digital zu administrieren.

In der Web-Applikation können die regelmässig und flächendeckend im Feld durchgeführten Aufnahmen sehr einfach verglichen und verwaltet werden. Situationen mit Handlungsbedarf, wie z.B.

  • illegale Deponien
  • Gewässerverunreinigungen
  • illegale Bauten
  • illegale Wasserentnahmen
  • Schäden an Bauwerken
  • Erosion oder ähnliches

werden so schneller identifiziert und nachgeführt. Daraus können dann wiederum die zu definierenden Massnahmen und deren Umsetzung abgeleitet werden. Der Stand der Umsetzung ist somit immer aktuell und digital.

Auch für den Unterhalt der öffentlichen Gewässer ist diese Lösung von grosser Bedeutung, da sie eine wichtige Schnittstelle zur Massnahmen- und Pflegeplanung darstellt und unter anderem für die Koordination von

  • Aufwertungsmassnahmen
  • Mäharbeiten/Durchforsten
  • Uferbestockung/Ufergehölz oder
  • Bestandsaufnahmen von Neophyten

eingesetzt wird. Die Aufwertung der Gewässer kann dadurch positiv beeinflusst werden.

Auf Wunsch der Gemeinde Rüti wird die Web-Applikation stetig weiterentwickelt und um viele Funktionalitäten ergänzt. Die Entwicklung wird durch das Förderprogramm «Vielfältige Zürcher Gewässer» unterstützt.

Urs Kunz, Projektleiter Tiefbau, bestätigt zufrieden: „Die Gewässermonitoring-App ermöglicht uns immer einen aktuellen Überblick über die erledigten und ausstehenden Gewässerunterhaltsarbeiten und vereinfacht uns damit die weitere Planung und Budgetierung. Missstände in und entlang von Gewässern können wir einfach und unkompliziert erfassen und nutzen sie danach als Grundlage für die Überprüfung oder die Einleitung weiterer notwendiger Schritte.“

Wir danken der Gemeinde Rüti für Ihr Vertrauen und freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.

Bringen auch Sie die Werterhaltung von Gewässern und deren Ufergebiete mit INVERS Gewässer auf eine nächste professionelle Stufe!

Twitter
LinkedIn