10. IST InfraStrukturTreff Jubiläumsanlass

Am 9. November 2023 fand der 10. IST InfraStrukturTreff „Im Zeichen der Zukunft!“ statt. Laixo hat als IST-Partner teilgenommen und wertvolle Informationen und Anregungen aus den Vorträgen gezogen.

Spannend war beispielsweise der Beitrag „Geiz ist nicht geil“ des Bundesverwaltungsrichters Marc Steiner, Experte im Bereich des öffentlichen Beschaffungsrechts, in dem er empfiehlt, dass Gemeinden ihre Projekte zukünftig mehr basierend auf Innovation, Nachhaltigkeit und Qualität anstatt ausschliesslich auf Basis des Preises vergeben sollten, da „das günstigste Angebot auf Dauer nicht immer das Günstigste ist.“ (Zitat BR Ueli Maurer) Die neue Vergaberechtsreform trägt dieser neuen Ausrichtung Rechenschaft.

Ebenso spannend war das Impulsreferat von Thomas Schneebeli, CEO suisseplan und Vorstand PLAVENIR/suisse.ing ZH, der aufgezeigt hat, wie wichtig Nachwuchsförderung und Weiterbildung in der Baubranche ist. Und das ein wichtiger Hebel, um dem anhaltenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken, Mitarbeiterbindung ist.

Auch Herr Mettler ist der Meinung, dass sich Unternehmen zukünftig mehr auf ihre Stärken konzentrieren sollten, anstelle des Bestrebens, dass alle die gleichen Dienstleistungen anbieten müssen. Das würde uns ermöglichen, die vorhandene Arbeit effizient aufzuteilen und dadurch indirekt dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Wenn Sie die Themen der Veranstaltung im Detail interessieren, finden Sie alle Referate im untenstehenden Button.

Wir freuen uns bereits auf den 11. IST InfrastrukturTreff am 11.06.2024.

Twitter
LinkedIn