Projektlösung: Grünflächenmanagement

Grünflächenmanagement

Das Thema Grünflächenmanagement gewinnt u.a. auf Grund so wichtiger Themen wie Naturschutz und Biodiversität zunehmend an Bedeutung. Die Bandbreite reicht vom Aufbau und Betrieb eines Grünflächen- und Baumkatasters bis hin zu Planungsinstrumenten für eine effiziente Grünflächenpflege.

In der Schweiz gibt es keine verbindlichen Richtlinien für den Unterhalt von Bäumen im öffentlichen Raum. Da diese jedoch Sach- und Personenschäden verursachen können, sind regelmässige Unterhaltsarbeiten und Kontrollen nötig. Diese schaffen nicht nur Sicherheit für die Einwohner, sondern auch mehr Rechtssicherheit für die öffentlichen Baumeigentümer.

Die INVERS-Grünflächenmanagement-App unterstützt u.a. Ihre Bemühungen hinsichtlich des Erhalts der Biodervisität oder der Bekämpfung von invasiven Neophyt-Beständen. Diese können nicht nur mit der Webapplikation aufgenommen werden. Man kann sie ebenso gut mit einem mobilen Gerät, wie z.B. dem Smartphone, direkt im Feld aufnehmen. Dank GPS werden die Informationen dann automatisch im Neophyten-Kataster integriert. So kann die Ausbreitung sowie die Wirksamkeit der Bekämpfungsmassnahmen der invasiven nichtheimischen Gewächse über die Jahre verfolgt und ausgewertet werden. Ausserdem können zielgerichtete Bekämpfungsaufträge für die jeweilige Art erstellt werden.

Sie können beispielsweise:

  • Ihre gesamte Grünflächeninfrastruktur (alle Objekte (Anlagen) und Pflegeelemente (Rasen, Rabatten, Bäume usw.)) erfassen und dokumentieren.
  • die Arbeitseinsätze (wie Pflege- und Unterhaltskontrollen) mit der WebGIS-App detailliert und effizient planen (Gruppen- oder Einzelplanung).
  • die Arbeitseinsätze mit der MobileGIS-App monitoren, dokumentieren (Feldfotos, Dokumente) und erledigen.
  • die Pflegeprofile bearbeiten oder neu erfassen.
  • Kontrollen zur Dokumentation und Historie durchführen.
  • das Wissen innerhalb Ihrer Organisation auch bei Mitarbeitermutationen o.ä. sichern.
  • Beobachtungen von Problemsituationen, wie z.B. Neophyten, direkt von unterwegs in das System einpflegen und die ggf. ausserregulär nötige Bekämpfung/Beseitigung schnell planen und umsetzen.


Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • GIS-basierter Unterhalt mit stets aktueller zentraler Datenhaltung und Langzeitmonitoring
  • Logistik- und Einsatzplanungsoptimierung
  • Kostensenkung
  • Sicherheitsoptimierung und -nachweiserbringung
  • Einfache Handhabung für die Mitarbeitenden
  • Wissenssicherung


Mit der INVERS-Grünflächenmanagement-App können Sie Ihre Grünflächeninfrastruktur digitalisieren und effizient managen.

Referenzen:
Gemeinde Bauma
Gemeinde Rüti
Kanton Thurgau

Roadshow

2024

21. - 28. Mai 2024

Wir laden Sie ein!

Es ist wieder so weit: Wir, die Mökah Gruppe, laden Sie zu unserer Roadshow 2024 ein, bei der wir Ihnen die neuesten Trends und Technologien in der Kanalinfrastuktur vorstellen möchten. Eine Eventreihe, die Sie definitiv nicht verpassen wollen!

Digital Kommunal 2024: Frühbucherrabatt sichern!

Melden Sie sich jetzt für die 2. Konferenz am 21. März 2024 an und sichern Sie sich den exklusiven Frühbucherrabatt bis Ende Januar.

Wir wünschen unseren Kunden frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2024!